▤

Agrana Beteiligungs-AG

Leistungen und Erfolge


Agrana lässt die täglich eingehenden Eingangsrechnungen durch Scanpoint verarbeiten. Die Dokumente der verschiedenen Niederlassungen (insgesamt ca. 25 nationale und internationale Standorte) werden mittels Business-Center-Adressen bereits im Verteilzentrum der Österreichischen Post AG aussortiert und an die Scanpoint-Produktion übergeben. Hier erfolgt die Aufbereitung, Digitalisierung und Klassifikation. Dabei wird ermittelt, um welchen Dokumententyp es sich handelt.

Die digitalen, klassifizierten Dokumente werden dem Kunden taggleich übermittelt.

Belegvolumen: ca. 200.000 Rechnungen (ca. 425.000 Blatt/Jahr)
Projektbeginn: 2011